Gute Bushcraft Klappsägen

  1. Startseite
  2. Bestseller
  3. Gute Bushcraft Klappsägen

Bushcraft Klappsägen – Top 3

Fiskars Klappsäge

  • Sägeblattlänge: 25,5 cm
  • Gesamtlänge ausgeklappt: 56 cm
  • Gesamtlänge eingeklappt: –
  • Gewicht: 230 Gramm
  • Material: Rostfreier Stahl, Kunststoff

Beschreibung

Das finnische Unternehmen Fiskars stellt unterschiedliche handwerkliche Geräte wie Messer, Äxte oder Sägen dar und ist für seine hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bekannt. Die Klappsäge eignet sich zum Schneiden von Ästen und Büschen mit einem Durchmesser von bis zu 12 Zentimetern.

Der orangefarbene Griff der Bushcraft Säge verfügt über eine rutschfeste Oberfläche und lässt sich somit bei allen anfallenden Arbeiten gut greifen. Ein Befestigungsclip am Ende des Griffs macht einen Transport am Gürtel oder am Rucksack möglich. Das Sägeblatt besteht aus qualitativ hochwertigem Stahl und ist daher besonders robust.

Fazit: Bushcrafter mit einem begrenzten Budget erhalten mit der Fiskars Klappsäge ein günstiges aber qualitativ hochwertiges Produkt.

The Friendly Swede Klappsäge

  • Sägeblattlänge: 20 cm
  • Gesamtlänge ausgeklappt: 43,2 cm
  • Gesamtlänge eingeklappt: 22,9
  • Gewicht: –
  • Material: Rostfreier Stahl, Kunststoff

Beschreibung

Dank des ergonomischen Griffs lässt sich die Bushcraft Säge von „The friendly Swede“ unter allen Bedingungen gut greifen. Die Handschlaufe am Griffende besteht aus Paracord. Dieses können Sie entweder benutzen, um die Säge an Ihrem Rucksack zu befestigen oder um sich eine Notunterkunft zu bauen.

Das scharfe Sägeblatt besteht aus Kohlenstoffstahl und verfügt über 7 Zähne pro Zoll (2,5 cm). Die Beschichtung hält Rost von der Klinge fern und garantiert eine gewisse Langlebigkeit. Beim Bushcraften können Sie die Säge zum Zerkleinern von Feuerholz sowie viele weitere Aufgaben einsetzen.

Fazit: Diese Campingsäge überzeugt durch Ihren niedrigen Preis, Ihr geringes Packmaß sowie Ihr Design.

Bahco Laplander

  • Sägeblattlänge: 19 cm
  • Gesamtlänge ausgeklappt: 40,5 cm
  • Gesamtlänge eingeklappt: 23 cm
  • Gewicht: 200 Gramm
  • Material: Rostfreier Stahl, Kunststoff

Beschreibung

Die Bahco Laplander Bushcraft Säge erfreut sich bei Outdoorenthusiasten größter Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt am guten Preis-Leistungsverhältnis, dass die Säge mit sich bringt, sondern auch am geringen Gewicht und den kompakten Abmessungen. Dank Ihrer speziellen XT-Zahnung ist die Säge dazu in der Lage, Äste mit einem Durchmesser von bis zu 30 Zentimetern zu zersägen.

Die Beschichtung des Sägeblatts sorgt für einen zuverlässigen Korrosionsschutz und verringert die Reibung beim Sägen, so dass Sie weniger Kraft aufwenden müssen. Der Sicherheitsverschluss lässt sich mit einer Hand bedienen und verhindert ein unbeabsichtigtes Öffnen und Schließen der Bahco Laplander. Beim Arbeiten sorgt der Kunststoffgriff für den notwendigen Komfort sowie ausreichend Grifffestigkeit.

Fazit: Eine zuverlässige und günstige Klappsäge für alle Fälle.

Einsatzmöglichkeiten für eine Bushcraft Säge

Wenn Sie bei Ihren Outdooraktivitäten viel mit Holz arbeiten, sollten Sie über den Kauf einer Bushcraft Säge nachdenken. Für welche Einsatzzwecke Sie eine Bushcraft Säge verwenden können verraten wir Ihnen im folgenden Abschnitt:

  • Bau einer Notunterkunft: Wenn Sie sich eine Notunterkunft oder eine improvisierte Unterkunft im Freien Bauen wollen oder müssen, können Sie eine Bushcraft Säge benutzen, um das benötigte Holz zurechtzuschneiden.
  • Feuerholz machen: Um Feuerholz für das obligatorische Lagerfeuer am Abend zu zerkleinern eignet sich eine Klappsäge. Viele Outdoorenthusiasten bevorzugen zu diesem Zweck eine Säge, da dass arbeiten mit einer Säge weniger anstrengend ist als mit einer Axt.
  • Lagerplatz vorbereiten: Wenn Sie sich auf der Suche nach einem Lagerplatz für eine Stelle entschieden haben, an der sich noch kleinere Bäume, Sträucher oder größere Äste befinden, können Sie diese mit Ihrer Bushcraft Säge entfernen.
  • Räumungsarbeiten: Sollten Sie beim Wandern oder Offroadfahren auf einen umgestürzten Baum treffen, der den Weg versperrt, gibt Ihnen eine Bushcraft Säge die Möglichkeit, den Weg zu räumen.

Anschaffungskriterien beim Kauf einer Bushcraft Säge

Damit Sie keinen Fehlkauf tätigen geben wir Ihnen in diesem Abschnitt einige Ratschläge, die Sie bei der Anschaffung einer Klappsäge beachten sollten.

  • Griff: Der Griff einer Campingsäge sollte ergonomisch sein und sich gut und sicher greifen lassen. Erfahrungsgemäß sind Griffe aus stabilem Kunststoff am besten, da diese robust und zugleich rutschfest sind.
  • Gewicht: Insbesondere, wenn Sie vorhaben, Ihre Klappsäge beim Wandern mit sich zu führen spielt das Gewicht eine Rolle. Wenn Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Sägen haben, sollten Sie sich für das leichtere Modell entscheiden.
  • Portabilität: Wie gut sich eine Bushcraft-Säge transportieren lässt hängt sowohl vom Gewicht als auch vom Packmaß des jeweiligen Modells ab. Wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben, sollten Sie nach einer Bushcraft Säge mit einem kurzen Sägeblatt suchen.
  • Länge des Sägeblatts: Mit einem langen Sägeblatt können Sie dickere Holzstücke bearbeiten. Wenn Sie vorhaben, eher größere Holzstücke zu zersägen empfiehlt sich die Anschaffung einer Säge mit einem langen Sägeblatt.
  • Klingenmaterial: Die Sägeblätter sollten aus hochwertigem, beschichtetem Stahl bestehen. Eine solche schützt die Klinge vor Rost und reduziert die Reibung beim Sägen, was sich wiederum positiv auf die Effizienz auswirkt.

Was kostet eine Klappsäge?

Der Preis hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Maßgeblich sind unter anderem die verwendeten Materialien, der Hersteller sowie die Qualität. Für eine hochwertige Bushcraft Säge müssen Sie zwischen 25 und 75 Euro bezahlen. Modelle mit einem längeren Sägeblatt können durchaus etwas teurer sein.

Quellen und weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Das könnte dich auch interessieren:
Menü