Die richtige Bushcraft Ausrüstung

  1. Startseite
  2. Magazin
  3. Die richtige Bushcraft Ausrüstung
Um in der Wildnis zurechtzukommen benötigen Sie die richtige Bushcraft Ausrüstung. Diese setzt sich aus einigen wenigen, dafür aber enorm wichtigen Gegenständen zusammen, die Ihnen das überleben in der Natur ermöglichen. Was Sie beachten müssen, wenn Sie Ihre Bushcraft Ausrüstung zusammenstellen und wie Sie eventuell fehlende Gegenstände im Notfall improvisieren können erfahren Sie in diesem Artikel.

Allgemeine Informationen zum Thema Bushcraft Ausrüstung

  • Übung: Selbst die beste Ausrüstung nützt Ihnen nichts, wenn Sie nicht wissen, wie Sie damit umgehen müssen. Damit Ihnen Ihr Equipment in einer Notsituation wirklich weiterhilft, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um den Umgang mit Ihren Ausrüstungsgegenständen zu üben.
  • Qualität: In einem Ausnahmefall ist es wichtig, dass Sie sich auf Ihre Ausrüstung verlassen können. Um sicherzustellen, dass Ihre Ausrüstung auch unter härtesten Bedingungen funktioniert sollten sie nicht an der falschen Stelle sparen.
  • Pflege: Um die Lebensdauer Ihrer Ausrüstungsgegenstände zu erhöhen, sowie deren Funktionalität zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Bushcraft Ausrüstung nach jedem Einsatz zu pflegen und auf eventuelle Mängel hin zu überprüfen.
  • Umfang: Auch wenn es beim Bushcraft darum geht mit so wenig Equipment wie möglich auszukommen, sollten Sie sich nicht scheuen, Ihre Ausrüstung zu erweitern. Wichtig ist, dass Sie sich mit Ihrem Equipment vertraut machen und das Sie dazu in der Lage sind, alles was Sie benötigen in einem Rucksack zu transportieren.

Bestandteile einer Bushcraft Ausrüstung

Wie Sie Ihre Bushcraft Ausrüstung zusammenstellen liegt ganz bei Ihnen. Die meisten Outdoorenthusiasten haben unterschiedliche Vorlieben, so dass es nicht die „perfekte Bushcraft Ausrüstung“ gibt. Welche Tools Sie sich kaufen und welche nicht ist am Ende des Tages Ihre Entscheidung.

Die folgende Liste dient demzufolge ausschließlich als Anregung und keinesfalls als allgemeingültige Kaufempfehlung.

Survivalmesser

Ein gutes Survivalmesser gehört in jede Bushcraft Ausrüstung. Das nicht nur Outdoorenthusiasten, sondern auch Spezialeinheiten auf Survivalmesser setzen hat durchaus seine Gründe. Survivalmesser sind extrem widerstandsfähig und vielseitig einsetzbar. In einer Survivalsituation eignet sich ein entsprechendes Modell unter anderem zum Graben, Schneiden und Filetieren. Ob Sie sich für ein Messer mit einer feststehenden Klinge oder für ein Klappmesser entscheiden ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Sie sollten allerdings bedenken, dass der Faltmechanismus eines Klappmessers eine Schwachstelle darstellt.

Tipp: Hier finden Sie weitere Informationen zum Kauf eines Survivalmessers

Survivalmesser improvisieren

Wenn Sie kein Messer haben, sind Sie unter Umständen dazu gezwungen, sich eines zu basteln. Dies ist zwar etwas mühselig und mag nicht zum gewünschten Ergebnis führen, ist aber immer noch besser als nichts. Bereits vor tausenden von Jahren nutzten die Menschen selbst gefertigte Klingen, um damit beispielsweise erlegte Tiere zu zerlegen oder sich zu verteidigen. Wenn Sie sich ein Survival Messer basteln müssen, benötigen Sie eine improvisierte Klinge und einen Griff. Als Klinge können Sie an und für sich alles verwenden, was robust und scharf ist und/oder sich schleifen lässt. Um die Klinge und den Griff miteinander zu verbinden empfiehlt sich die Verwendung von Panzerband, Schnur oder Harz.

Bushcraft Säge

Klappsägen sind unter Outdoorfreunden sehr beliebt. Dies ist auch kein Wunder, wenn man bedenkt, dass es in einer Survivalsituation von essenzieller Bedeutung ist, Holz zu verarbeiten. Um Feuerholz zurechtzuschneiden, eine Notunterkunft zu bauen oder ein Floß zu bauen reicht ein einfaches Messer nicht aus. Eine Bushcraft Säge hingegen gibt Ihnen die Möglichkeit, auch dickere Äste und Stämme zu bearbeiten. Wenn Sie sich eine Klappsäge kaufen wollen, sollten Sie sich für ein kompaktes und leichtes Modell entscheiden, ohne Abstriche hinsichtlich der Qualität zu machen

Tipp: Hier finden Sie weitere Informationen zum Kauf einer Bushcraft Klappsäge

Bushcraft Säge improvisieren

Falls Sie keine Säge in Ihrer Bushcraft Ausrüstung haben, müssen Sie sich anderswertig helfen. Um eine improvisierte Säge herzustellen sollten Sie sich eine Drahtsäge als Vorbild nehmen. Sie brauchen zwei Schlüsselringe oder etwas ähnliches, mit dem Sie die Säge später halten können. Außerdem benötigen Sie ein Stück Stacheldraht oder einen anderen „gröberen“ Draht. Die beiden Enden des Drahts müssen Sie nun nur noch mit den beiden Schlüsselringen verbinden.

Feuerstahl und Zunder

Das Feuer machen ohne Feuerzeug gehört zu den wohl wichtigsten Fähigkeiten eines Bushcrafters. Um ein wärmendes Lagerfeuer zum Brennen zu bringen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Viele Bushcrafter setzen hierzu auf die Verwendung von Feuerstahl und Zunder. Wenn Ihre Bushcraft Ausrüstung noch keinen Feuerstahl enthält, sollten Sie darüber nachdenken, sich einen anzuschaffen. Schließlich nimmt dieser wenig Platz weg und funktioniert auch dann, wenn Ihre Streichhölzer nass sind. Geeignete Sets gibt es in jedem Outdoorshop zu kaufen. Bei der Anschaffung sollten Sie jedoch nicht von den Marketingstrategien der verschiedenen Wettbewerber täuschen lassen. Hinsichtlich der Qualität gibt es bei den erhältlichen Modellen kaum einen Unterschied, so dass Sie sich ruhig für eine günstige Ausführung entscheiden können.

Tipp: Hier finden Sie weitere Informationen zum Kauf von Feuerstahl und Zunder

Feuerstahl und Zunder improvisieren

Während es schwierig sein kann, ein Messer oder eine Axt zu basteln ist dies bei Feuerstein und Zunder relativ unproblematisch. Im Grunde genommen benötigen Sie nur zwei geeignete Feuersteine Steine zum Aneinanderschlagen. Alternativ können Sie hierzu auch ein Stück Stahl verwenden. Da sich nicht alle Steine eignen, kann es sein, dass Sie einige ausprobieren müssen, bevor Sie einen gefunden haben, der Funken schlägt.

Trekking-Axt

Bei einer Bushcraft – oder auch Trekking – Axt handelt es sich um ein vielseitig einsetzbares Werkzeug. Mit ein wenig Übung können Sie eine Trekking-Axt nicht nur zum Schlagen von Feuerholz nutzen. Erfahrene Bushcrafter setzen Ihre Axt darüber hinaus zum Schnitzen, zur Selbstverteidigung oder auch zum Rasieren ein. Wenn Sie eine Axt für Ihre Bushcraft Ausrüstung kaufen wollen, sollten Sie sich für ein möglichst robustes und kompaktes Modell entscheiden. So können Sie sich auch unter härtesten Bedingungen auf Ihre Axt verlassen und verschwenden keinen überflüssigen Platz in Ihrem Rucksack.

Tipp: Hier finden Sie weitere Informationen zum Kauf einer Trekking-Axt

Bushcraft Axt improvisieren

Wenn Ihre Bushcraft Ausrüstung keine Axt beinhaltet können Sie eine solche mit wenigen Mitteln selbst basteln. Alles was Sie hierzu benötigen finden Sie in der Natur. Den wohl wichtigsten Bestandteil einer Axt stellt der Kopf dar. Als Kopf können Sie entweder ein Stück Altmetall oder einen entsprechend geformten Stein nehmen. Nachdem Sie Ihren improvisierten Axtkopf bearbeitet und geschärft haben, müssen Sie diesen nur noch mit Bushcraft Paracord oder einem Stück Schnur an einem Griff befestigen. Um zu vermeiden, dass der Axtkopf unkontrolliert durch die Gegend fliegt und dabei möglicherweise jemanden verletzt sollten Sie bei der Befestigung äußerst gewissenhaft vorgehen.

Angelschnur und Haken

Eine Angelschnur sowie ein paar Haken passen in jede noch so kleine Tasche und sind perfekt geeignet, wenn Sie sich in einer Notsituation mit etwas essbarem versorgen müssen. Eine Angelschnur bekommen Sie sowohl im Internet als auch in jedem Angelladen. Allerdings können Sie statt einer Angelschnur auch einfach den Kern einer Paracord-Leine verwenden.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema „Fische fangen ohne Angel“

Angelschnur und Haken improvisieren

Alles was Sie brauchen, um Ihre Angelausrüstung zu improvisieren ist eine dünne Schnur sowie einen gebogenen Nagel oder etwas ähnliches.

Quellen und weitere Informationen

  • https://www.youtube.com/watch?v=8k2TYHOtpWg
  • https://outdoor-passion.de/bushcraft-ausruestung/

Aktuelle Beiträge

Das könnte dich auch interessieren:
Menü