Eine frische Tasse Kaffee beim Zelten

Kaffee zubereiten beim Zelten & Wandern

  1. Startseite
  2. Magazin
  3. Kaffee zubereiten beim Zelten & Wandern
Es gibt wohl kaum etwas schöneres, als in der freien Natur zu schlafen und den Morgen mit einer schönen Tasse Kaffee zu beginnen. Die meisten Kaffeeliebhaber unter den Campern dürften sich darüber einig sein, dass ein frisch gebrühter Kaffee genauso zum Campen gehört, wie dass Lagerfeuer am Abend. So schätzen Outdoorenthusiasten Ihren Kaffe nicht nur für seine belebende Wirkung, sondern auch für den wärmenden Effekt, den eine heiße Tasse Kaffee mit sich bringt. Damit Sie nicht auf eher minderwertigen instant Kaffee zurückgreifen müssen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Wie Sie sich Kaffee beim Zelten oder Campen zubereiten können, welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Zubereitungsformen mit sich bringen und was es noch über das Outdoor Kaffee kochen wissen müssen erfahren Sie in diesem Artikel.
Mit einem Kaffee lässt sich die Aussicht beim Camping noch besser genießen

Kaffee kochen beim Campen so geht’s

Was gibt es schöneres als eine Tasse Kaffee beim Zelten an einem See oder einem anderen schönen Ort zu genießen? Im folgenden Textabschnitt stellen wir Ihnen unterschiedliche Methoden vor, die geeignet sind, um Kaffee in der Wildnis zuzubereiten.

French Press

Eine Methode zum Kaffee brühen beim Zelten stellt die French Press dar. Viele kennen diese Zubereitungsart bereits von Zuhause. Doch nicht nur in den eigenen vier Wänden lässt sich mit einer French Press leckerer Kaffee zubereiten. Auch beim Campen liefert die French Press beeindruckende Resultate. Wir bevorzugen diese Technik, da man keine Kaffeefilter benötigt und die Methode daher besonders nachhaltig ist.

Zubehör

Eine robuste French Press, grobes Kaffeepulver, eine Kanne zum Kochen von Wasser

Anleitung:

  • Geben Sie die gewünschte Menge Kaffee in das Gefäß
  • Kochen Sie Wasser auf und gießen Sie es zügig in das Gefäß, bevor Sie den Deckel draufsetzen.
  • Warten Sie ungefähr 4 Minuten, rühren Sie das Wasser einmal kurz um und drücken Sie dann den Siebstempel langsam nach unten.
  • Geben Sie den Kaffee umgehend in die Tasse und genießen Sie.

Pour Over

Beim sogenannten Pour Over handelt es sich um eine weitere Art der Kaffeezubereitung beim campen. Auch diese Methode wird von Kaffeeliebhabern rund um die Welt geschätzt. Beim Pour Over lassen sich die verschiedenen Geschmackskomponenten besonders gut herausschmecken. Diese Zubereitungsart eignet sich besonders dann, wenn Sie Kaffee für eine Person zubereiten wollen.

Zubehör

Einen Löffel Kaffeepulver, einen Handfilter, Filterpapier, einen Wasserkessel

Anleitung:

  • Stellen Sie den Handfilter in Ihrer Tasse
  • Platzieren Sie das Filterpapier in dem Handfilter und feuchten Sie es ein wenig an.
  • Geben Sie das Kaffeepulver ungefähr 2 – 5 Zentimeter hoch in den Filter.
  • Gießen Sie das zuvor aufgekochte Wasser langsam über das Kaffeepulver.
  • Lassen Sie den Kaffee etwa 2 – 3 Minuten brühen
  • Entfernen Sie den Handfilter und freuen Sie sich über Ihren Pour Over Kaffee

Cowboy Kaffee

Auch wenn der starke Geschmack eines Kaffees nach Cowboy Art nichts für jedermann ist, handelt es sich um eine leichte und schnelle Methode.

Zubehör

Kaffeepulver, Wasser, Kochtopf

Anleitung:

  • Bringen Sie Wasser zum Kochen
  • Nehmen Sie den Topf vom Feuer und lassen Sie das Wasser für ca. 30 Sekunden abkühlen
  • Geben Sie das Kaffeepulver in das Wasser.
  • Rühren Sie das Wasser kurz um und lassen Sie den Kaffee für etwa 2 Minuten ziehen
  • Rühren Sie das Wasser erneut um und warten Sie weitere 2 Minuten
  • Geben Sie ein wenig kaltes Wasser in die Kanne, damit das Kaffeepulver sich absetzt.
  • Gießen Sie den Kaffee vorsichtig in die Tasse. Achten Sie darauf, dass das Pulver in der Tasse bleibt.

Instant Kaffee

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, ist instant Kaffee das Mittel der Wahl. Instant Kaffee ist geschmacklich zwar nicht unbedingt etwas für Feinschmecker, lässt sich dafür aber in kürzester Zeit ohne weitere Hilfsmittel zubereiten. Wenn Sie beim Zelten Kaffee zubereiten wollen, ohne viel Equipment mit sich herumtragen zu müssen ist diese Zubereitungsart perfekt geeignet.

Zubehör 

Instant Kaffee, eine Tasse, eine Wasserkanne

Anleitung:

  • Kochen sie die gewünschte Menge Wasser auf
  • Schütten Sie den instant Kaffee in Ihre Tasse
  • Gießen Sie das kochende Wasser über das Pulver
  • Rühren Sie Ihren Kaffee ein paarmal um und genießen Sie ihn.

Quellen und weitere Informationen

  • https://www.spiegel.de/reise/aktuell/camping-welche-methode-beim-kaffeekochen-die-beste-ist-a-867605.html
  • https://www.martermuehle.de/blog/kaffee-zubereiten-auf-reisen-6-zubereitungsarten-fuer-unterwegs/
  • Bilder: Pixabay.com

Aktuelle Beiträge

Das könnte dich auch interessieren:
Menü