Mann beim Wandern in den Bergen

Wandern in den Bergen

  1. Startseite
  2. Magazin
  3. Wandern in den Bergen
Damit Sie eine Wanderung in den Bergen genießen können, sollten Sie sich entsprechend auf Ihr vorhaben vorbereiten. Aufgrund der vorhandenen Steigung ist das Wandern in den Bergen deutlich anspruchsvoller als beispielsweise Wandertour durch flache Landschaften. Doch auch die schnell wechselnden Wetterbedingungen sowie die potenzielle Absturzgefahr auf anspruchsvolleren Strecken sind nicht zu unterschätzen. Was Sie bedenken müssen, wenn Sie in den Bergen wandern wollen und welche Ausrüstungsgegenstände Sie nicht vergessen dürfen verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

So planen Sie eine Wanderung in den Bergen

  • Informieren Sie sich über die Route, die Sie nehmen wollen. Hierzu sollten Sie sich nicht nur auf die Informationen aus Ihrem Wanderführer verlassen, sondern sich auch die Berichte anderer Wanderer durchlesen, die diese Route bereits bewältigt haben. Informationen aus erster Hand erhalten Sie entweder von Bewohnern der Regionen und/oder in Outdoorläden vor Ort.
  • Wählen Sie die Strecke mit bedacht. Überschätzen Sie weder Ihre eigenen noch die Fähigkeiten eventueller Gruppenmitglieder. Insbesondere wenn Sie mit Kindern oder gesundheitlich eingeschränkten Personen unterwegs sind, sollten Sie eine eher einfache Strecke wählen.
  • Überlegen Sie sich im Vorfeld Ihrer Wanderung, ob Sie eher bergauf oder eher bergab laufen wollen und versuchen Sie Ihre Route entsprechend zu planen.
  • Bevor Sie zu einer Wanderung in den Bergen aufbrechen sollten Sie unbedingt den Wetterbericht checken. Bei Sturm, Regen oder gar Gewittern kann es im Gebirge schnell gefährlich werden. Sollte schlechtes Wetter für den Tag Ihrer Wanderung vorhergesagt sein empfehlen wir Ihnen die Wanderung zu vertagen und auf besseres Wetter zu warten.
  • Einige Wanderwege sind sowohl für Wanderer als auch für Radfahrer freigegeben. Wenn Sie keine Lust haben, diesen in regelmäßigen Abständen ausweichen zu müssen, sollten Sie sich nach Möglichkeit eine Strecke suchen, die für Radfahrer gesperrt ist.
  • Wandern in den Bergen ist zwar schön, aber auch gefährlich. Brechen Sie daher niemals allein auf. Suchen Sie sich daher nach Möglichkeit immer eine Begleitperson. Wenn sich niemand finden lässt, der mit Ihnen wandern geht, sollten Sie jemanden darüber informieren wann und wo Sie unterwegs sind, damit Sie im Falle eines Falles schnell gerettet werden können.

Ausrüstungsgegenstände für das Wandern in den Bergen

Bekleidung

Beim Wandern in den Bergen sollten Sie sich nach dem Zwiebelprinzip kleiden. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich jederzeit auf wechselnde Temperatur- und Wetterbedingungen einstellen können. Außerdem sollten Sie ein paar gute Wanderschuhe anziehen. So haben Sie jederzeit ausreichend Grip und können auch in schwierigem Gelände größere Strecken zurücklegen.

Trekkingstöcke

Trekkingstöcke erleichtern das Wandern in den Bergen ungemein. Sie entlasten nicht nur Ihren Rücken, sondern sorgen zudem für zusätzliche Stabilität und Sicherheit bei schwierigen Passagen oder Flussüberquerungen.

Sonnenschutz

Da die Luftschicht im Gebirge zunehmend dünner wird, nimmt die UV-Strahlung alle 1000 Höhenmeter um ungefähr 15 Prozent zu. Durch die reflektierende Wirkung ist die UV-Strahlung bei Schnee sogar um bis zu 80 Prozent höher. Die Gefahr eines Sonnenbrands besteht auch bei bewölktem Himmel. Aus diesem Grund sollten Sie sowohl Ihre Augen als auch Ihre Haut schützen. Wir empfehlen Ihnen sich beim Wandern in den Bergen alle 90 Minuten mit einem Sonnenschutzmittel einzucremen und eine Sonnenbrille mit UV-Schutz zu tragen.

Kompass, Karte und GPS

Damit Sie bei Ihrer Wanderung im Gebirge nicht die Orientierung verlieren, sollten Sie immer auf den ausgezeichneten Wanderwegen bleiben. Auch wenn diese in der Regel gut ausgeschildert sind, raten wir Ihnen Kartenmaterial und einen Kompass oder sogar ein GPS-Gerät mitzunehmen. Dies erleichtert Ihnen, die Orientierung im Gelände und reduziert das Risiko, dass Sie sich verlaufen.

Tipp: In diesem Artikel verraten wir Ihnen wie Sie sich beim Wandern orientieren  

Weitere Ausrüstungsgegenstände die Sie nicht vergessen sollten

Quellen und weitere Informationen

  • Bilder: Pixabay.com

Aktuelle Beiträge

Das könnte dich auch interessieren:
Menü