Skip to main content

Die bes­ten Bush­craft Mes­ser – Unsere Top 5

Sie sind auf der Suche nach einem Mes­ser, auf das Sie sich beim Bush­craf­ten, Cam­ping und ande­ren Out­door­ak­ti­vi­tä­ten ver­las­sen kön­nen? Im fol­gen­den Abschnitt stel­len wir Ihnen unsere Top 5 der bes­ten Out­door und Bush­craft Mes­ser vor.

Bushcraft Messer

MORA BUSHCRAFT SURVIVAL – Eines der bes­ten Bush­craft Mes­ser

  • Klin­gen­ma­te­rial: Car­bon­stahl
  • Klin­gen­länge: 109 Mil­li­me­ter
  • Gesamt­länge: 232 Mil­li­me­ter
  • Klin­gen­stärke: 3,2 Mil­li­me­ter
  • Gewicht (Mes­ser): 229 Gramm
  • Gesamt­ge­wicht (Mes­ser & Scheide): 299 Gramm
  • Griff­ma­te­rial: Kunst­stoff
  • Beson­der­hei­ten: Mes­ser inklu­sive Feu­er­stahl und Mes­ser­schär­fer
  • Ein­satz­mög­lich­kei­ten: Bush­craft, Sur­vi­val

Beschrei­bung

All­ge­mein

Mit dem Modell „Bush­craft Sur­vi­val“ hat das schwe­di­sche Unter­neh­men Mora ein Bush­craft Mes­ser geschaf­fen, dass sich bei Out­doo­r­en­thu­si­as­ten und Bush­craf­tern größ­ter Beliebt­heit erfreut. Das Mes­ser ist in sowohl in schwarz als auch in orange erhält­lich, wobei sich die bei­den Modelle nicht nur durch die Farbe, son­dern auch durch den ver­wen­de­ten Stahl von­ein­an­der unter­schei­den. Eine Beson­der­heit stellt das Stück Feu­er­stahl sowie ein inte­grier­ter Schleif­stein dar. Beide sind an der Scheide ange­bracht und sind somit immer griff­be­reit.

Klinge

Wäh­rend die Klinge der schwar­zen Aus­füh­rung aus Koh­len­stoff­stahl besteht und mit einer schwar­zen Beschich­tung ver­se­hen ist, wird die Klinge der oran­ge­nen Aus­füh­rung aus Sand­vik 12C27 Stahl gefer­tigt, wel­cher robus­ter gegen­über Rost ist und daher ohne Beschich­tung aus­kommt. Die Länge der Klinge ist bei bei­den Ver­sio­nen iden­tisch und beträgt 10,8 Zen­ti­me­ter. Wie auch die ande­ren Mora Mes­ser zeich­net sich das Mora Bush­craft Sur­vi­val durch eine hohe Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät aus. Bereits vom Werk aus ist die Klinge schön scharf. Sollte die Schneid­leis­tung nach­las­sen lässt sich das Mes­ser dank des Skandi-Schliffs auch von Anfän­gern pro­blem­los schlei­fen.

Griff

Der gum­mi­erte, ergo­no­mi­sche Griff liegt gut in der Hand und lässt sich auch bei Feuch­tig­keit so hal­ten, dass ein siche­res und ermü­dungs­freies Arbei­ten mög­lich ist. Dank der sym­me­tri­schen Bau­weise kann das Mora Bush­craft Sur­vi­val von Rechts- und Links­hän­dern glei­cher­ma­ßen genutzt wer­den.

Scheide

Die Scheide ist sim­pel gehal­ten und dient nicht nur zum Trans­port des Mes­sers son­dern auch als Hal­te­rung für den Feu­er­stahl, wel­cher eine Länge von 10 Zen­ti­me­tern hat.

Fazit: Das Bush­craft Sur­vi­val zeich­net sich durch ein her­vor­ra­gen­des Preis- Leis­tungs­ver­hält­nis aus und wird allen Ansprü­chen gerecht. Wer auf der Suche nach einem robus­ten Bush­craft Mes­ser für den Out­door­ein­satz ist, wird an dem Mora Bush­craft Sur­vi­val mit Sicher­heit seine Freude haben.

Hul­ta­foors OK4 Out­door­mes­ser – Eines der bes­ten Mes­ser fürs Bush­craf­ting

  • Klin­gen­ma­te­rial: Car­bon­stahl
  • Klin­gen­länge: 9,2 Zen­ti­me­ter
  • Gesamt­länge: 20,7 Zen­ti­me­ter
  • Klin­gen­stärke: 2,5 Mil­li­me­ter
  • Gewicht (Mes­ser): 85 Gramm
  • Gesamt­ge­wicht (Mes­ser & Scheide): 99,8 Gramm
  • Griff­ma­te­rial: Kunst­stoff
  • Beson­der­hei­ten: Mes­ser inklu­sive Feu­er­stahl und Mes­ser­schär­fer
  • Ein­satz­mög­lich­kei­ten: Bush­craft, Sur­vi­val

Beschrei­bung

All­ge­mein

Mit dem OK4 Out­door­mes­ser bringt die schwe­di­sche Firma Hul­ta­for ein Bush­craft Mes­ser ins Ren­nen geschickt, dass bereits kurz nach sei­ner Ein­füh­rung gro­ßen Anklang unter Out­doo­r­en­thu­si­as­ten gefun­den hat. Neben einem gerin­gen Gewicht und einer soli­den Ver­ar­bei­tung zeich­net sich das OK4 Out­door­mes­sers durch einen äußerst attrak­ti­ven Preis aus. Eine wei­tere Beson­der­heit stellt ein Stück Feu­er­stahl dar, wel­ches zum Lie­fer­um­fang gehört und das sich mit­hilfe einer Öse an der Scheide befes­ti­gen lässt.

Klinge

Wie bereits bei dem Vor­gän­ger­mo­dell (dem OK1) ver­fügt die robuste Klinge aus Car­bon­stahl über eine Gesamt­länge von 9,2 Zen­ti­me­tern bei einer Stärke von 3 Mil­li­me­tern. Dank einer elek­tro­pho­re­ti­schen Tauch­la­ckie­rung ist das Mes­ser vor Rost geschützt, sodass Feuch­tig­keit bei ent­spre­chen­der Pflege kein Pro­blem dar­stellt. Sollte das Mes­ser an Schärfe ver­lie­ren, lässt sich die Klinge durch den Scan­disch­liff leicht wie­der schär­fen. Ein beid­sei­ti­ger Auf­druck auf der Klinge ermög­licht es Ihnen bei Bedarf 50 mm abzu­mes­sen.

Griff

Der lange Griff des OK4 Out­door­mes­sers liegt auf­grund einer San­to­prene Umman­te­lung sicher in der Hand und sorgt dafür, dass man auch mit schwit­zi­gen Hän­den und/oder bei Nässe gut arbei­ten kann. Zusätz­li­che Sicher­heit bei der Ver­wen­dung des Mes­sers gewähr­leis­tet ein Hand­schutz, der ein abrut­schen ver­hin­dern soll.

Scheide

Die Scheide ist sim­pel, aber funk­tio­nal. Wer möchte kann das Mes­ser ent­we­der – mit der Schlaufe – am Gür­tel tra­gen oder an Druck­knöp­fen befes­ti­gen.

Fazit: Das Hul­ta­fors OK4 Out­door­mes­ser über­zeugt durch sein durch­dach­tes Design, eine solide Ver­ar­bei­tung und einen fai­ren Preis. Wenn Sie ein schar­fes Bush­craft Mes­ser benö­ti­gen, dass sich für alle Arbei­ten eig­net, soll­ten Sie unbe­dingt einen Blick auf das OK4 wer­fen.

Ger­ber Bear Grylls Ulti­mate Pro – Eines der bes­ten Mes­ser für Bush­craf­ter

  • Klin­gen­ma­te­rial: Car­bon­stahl
  • Klin­gen­länge: 12,2 Zen­ti­me­ter
  • Gesamt­länge: 25,6 Zen­ti­me­ter
  • Klin­gen­stärke: 4,8 Mil­li­me­ter
  • Gewicht (Mes­ser): 280 Gramm
  • Gesamt­ge­wicht (Mes­ser & Scheide): 99,8 Gramm
  • Griff­ma­te­rial: Kunst­stoff
  • Beson­der­hei­ten: Not­si­gnal­pfeife und Feu­er­star­ter inklu­sive
  • Ein­satz­mög­lich­kei­ten: Bush­craft, Sur­vi­val

Beschrei­bung

All­ge­mein

Das Ulti­mate Pro der ame­ri­ka­ni­schen Firma Ger­ber ist ein Mes­ser, dass sich bes­tens für den Ein­satz beim Bush­craf­ten aber auch bei Not­fäl­len han­delt. Der gesamte Ent­ste­hungs­pro­zess wurde in Zusam­men­ar­beit mit dem inter­na­tio­nal bekann­ten Out­door­ex­per­ten Bear Grills durch­ge­führt. Um für einen zusätz­li­chen Mehr­wert in einer Sur­vi­val­si­tua­tion zu sor­gen, gehört ein Feu­er­star­ter, ein Mes­ser­schär­fer sowie eine Signal­pfeife zum Lie­fer­um­fang. Alle Zube­hör­teile sind so an der Scheide ange­bracht, dass Sie sich pro­blem­los trans­por­tie­ren las­sen und zu jedem Zeit­punkt griff­be­reit sind. Die rost­freie Klinge des Ulti­mate Pros ist unge­fähr 12 Zen­ti­me­ter lang und besteht aus 9Cr19MoV Stahl. Dabei han­delt es sich um eine sehr harte Legie­rung, die das Mes­ser beson­ders schnitt­fest macht. Bush­craf­ter dürf­ten sich über die Drop-Point Klinge freuen, wel­che die Klin­gen­spitze äußerst sta­bil macht. Im Gegen­satz zu vie­len ande­ren Mes­sern ist das Bear Grills Ulti­mate Pro schon scharf, wenn Sie es aus der Ver­pa­ckung neh­men.

Griff

Der rutsch­si­chere Griff des Mes­sers ist ergo­no­misch geformt und besteht aus ther­mo­plas­ti­schem Gummi. Um das Arbei­ten mit dem Mes­ser noch siche­rer zu machen wurde der Griff­schutz so designt, dass ein direk­tes Abglei­ten mit dem Dau­men auf die Klinge rela­tiv unwahr­schein­lich ist. Dank zweier Löcher im Griff lässt sich das Ulti­mate Pro bei Bedarf an einen Stock bin­den. Ein wei­te­res Fea­ture stellt die Ham­mer­flä­che dar, wel­che bei­spiels­weise genutzt wer­den kann, um Zelt­pflö­cke in die Erde zu trei­ben.

Scheide

Die simple Scheide beher­bergt die Sur­vi­val­aus­rüs­tung und kann an Gür­teln von bis zu 5 Zen­ti­me­tern breite befes­tigt wer­den.

Fazit: Der höhere Preis des Ger­ber Bear Grylls Ulti­mate Pro Fixed Blade ist durch­aus gerecht­fer­tigt. Käu­fer bekom­men ein durch und durch durch­dach­tes Mes­ser, dass per­fekt fürs Bush­craf­ten und andere Extrem­si­tua­tio­nen geeig­net ist.

Bear Grylls – Para­cord Knife – Eines der bes­ten Out­door Mes­ser

  • Klin­gen­ma­te­rial: Car­bon­stahl
  • Klin­gen­länge: 8,3 Zen­ti­me­ter
  • Gesamt­länge: 19,7 Zen­ti­me­ter
  • Klin­gen­stärke: 4,3 Mil­li­me­ter
  • Gewicht (Mes­ser): 280 Gramm
  • Gesamt­ge­wicht: –
  • Griff­ma­te­rial: Para­cord
  • Beson­der­hei­ten: Griff mit Para­cord umman­telt, Neck­nife
  • Ein­satz­mög­lich­kei­ten: Bush­craft, Sur­vi­val

Beschrei­bung

All­ge­mein

Das Bear Grylls Para­cord Knife stellt ein wei­te­res Modell aus der gemein­sa­men Pro­dukt­reihe von Ger­ber und Bear Grylls dar. Im Ver­gleich zu den ande­ren fest­ste­hen­den Model­len aus der Serie wirkt das Sur­vi­val­mes­ser äußerst kom­pakt. Das Para­cord Knife wurde so kon­zi­piert, dass es für die unter­schied­lichs­ten Ein­satz­zwe­cke benutzt wer­den kann.

Klinge

Die Full-Tang-Klinge hat eine Länge von 8,3 Zen­ti­me­tern und besteht aus 5Cr15­MoV-Stahl, wel­cher dank der grauen Beschich­tung Kor­ro­si­ons­be­stän­dig ist. Damit man beim Benut­zen des Mes­sers auch bei schwie­ri­ge­ren Arbei­ten nicht ver­se­hent­lich abrutscht befin­det sich eine Fin­ger­mulde zwi­schen dem Griff und der Klinge. Die Spitze des Bear Grylls Para­cord Knife ist sehr sta­bil, was sich unter ande­rem auch auf die Clip­Point-Form des Mes­sers zurück­füh­ren lässt. Wie bei allen ande­ren Ger­ber Pro­duk­ten ist die Klinge von Werk aus äußerst scharf und lässt sich im Bedarfs­fall leicht schlei­fen.

Griff

Der 11,5 Zen­ti­me­ter lange Griff lässt sich sicher grei­fen und zeich­net sich ins­be­son­dere durch seine Para­cord Umman­te­lung aus. Die­ses macht das Mes­ser nicht nur leicht, son­dern gibt Ihnen auch die Mög­lich­keit, das Para­cord in einer Not­si­tua­tion zu benut­zen. Die Löcher, die zum Vor­schein kom­men, wenn das Para­cord weg ist, machen es leicht, dass Mes­ser an einen Ast zu bin­den und einen impro­vi­sier­ten Speer zu bas­teln.

Scheide

Wie der Rest des Mes­sers ist auch die Scheide mini­ma­lis­tisch gehal­ten.  Da die Gütel­schlaufe ver­stell­bar ist, kön­nen Sie das Bear Grylls Para­cord Knife sowohl hori­zon­tal als auch ver­ti­kal tra­gen. Alter­na­tiv ist eine Ver­wen­dung als Neck­knife mög­lich

Fazit: Wenn Sie auf der Suche nach einem funk­tio­na­len Mes­ser sind, dass kein Ver­mö­gen kos­tet und nicht zu viel Platz weg­nimmt, ist das Bear Grylls Para­cord Knife eine Über­le­gung wert. Unse­rer Mei­nung nach ist es eines der bes­ten Bush­craft Mes­ser zur­zeit.

WTB Out­door Fal­con – Ein super Bush­craft Mes­ser

  • Klin­gen­ma­te­rial: 1.4034 rost­freier Stahl
  • Klin­gen­länge: 11 Zen­ti­me­ter
  • Gesamt­länge: 19,7 Zen­ti­me­ter
  • Klin­gen­stärke: 3,8 Mil­li­me­ter
  • Gewicht (Mes­ser): 300 Gramm
  • Gesamt­ge­wicht: –
  • Griff­ma­te­rial:
  • Beson­der­hei­ten:
  • Ein­satz­mög­lich­kei­ten: Bush­craft, Sur­vi­val

Beschrei­bung

All­ge­mein

Das Erschei­nungs­bild des WTB Out­door Mes­ser Fal­con ist äußerst mar­tia­lisch und wirkt viel­ver­spre­chend. Den Her­stel­ler­an­ga­ben zufolge ist das Mes­ser für alle Arbei­ten geeig­net, die beim Bush­craf­ten oder ande­ren Akti­vi­tä­ten anfal­len kön­nen.

Klinge

Egal ob Sie Feu­er­holz zurecht­schnei­den wol­len, eine Dose Ravioli auf­he­beln müs­sen oder ein Loch gra­ben, dass WTB Fal­con hält es dank des beson­ders robus­ten 14034 Stahls und der Klin­gen­stärke von 3,8 Mil­li­me­tern aus. Die 11 Zen­ti­me­ter lange Klinge ist rost­frei und lässt sich leicht schär­fen. Der Griff aus G10 ist unan­fäl­lig gegen­über Umwelt­ein­flüs­sen. Er liegt dank sei­ner ergo­no­mi­schen Form gut in der Hand und garan­tiert ein ermü­dungs­freies Arbei­ten. Wenn Sie mal etwas mehr Druck auf die Klinge aus­üben müs­sen, schützt Sie eine Dau­men­rampe und ein Fin­ger­schutz davor, abzu­rut­schen. Der Erl am Griff­ende des WTB Out­door Mes­ser Fal­con kann in einem Not­fall ver­wen­den, um bei­spiels­weise eine Scheibe ein­zu­schla­gen.

Scheide

Die Scheide beseht aus Kydex und lässt sich in unter­schied­li­chen Posi­tio­nen am Gür­tel befes­ti­gen.

Fazit: Das WTB Out­door Mes­ser Fal­con ist ein wah­rer All­roun­der. Wenn Sie sich ein Bush­craft Mes­ser kau­fen mit einer fest­ste­hen­den Klinge kau­fen wol­len, soll­ten Sie die­ses Modell in Ihre engere Aus­wahl auf­neh­men.

Gefällt Ihnen unser Bei­trag? Tei­len Sie ihn doch mit Ihren Freun­den:

Ähnliche Beiträge